Hauptinhalt

Ein süßer Ausflug in die Welt der Schokolade

Wien / Museen & Ausstellungen

Information Willendorfer Gasse 2-8,
1230 Wien
+43 (0)1-667 21 10-219
zur Webseite

In der Luft der verführerische Duft von Schokolade, spannende Rätsel und Schatzsuchen, Schoko-Kino, süße Kostproben an jeder Ecke und strahlende Kinderaugen soweit das Auge reicht – mit ihrem SchokoMuseum weiß die Wiener Confiserie Heindl große und kleine Naschkatzen zu begeistern. Bereits seit über 20 Jahren ist es ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie. HEINDL bietet für neugierige Schokotiger die Möglichkeit, spielerisch alles Wissenswerte rund um das Thema Schokolade zu erfahren. Darüber hinaus wird ein exklusiver und authentischer Blick hinter die Kulissen der Pralinen-Erzeugung gewährt.

Woher kommt Schokolade? Wie eroberte sie die Welt? Was ist das Geheimnis hochwertiger Pralinen? Welche Rolle spielte die industrielle Revolution bei der Herstellung von Schokolade? Warum wurde Schokolade sogar als Medizin betrachtet? Diesen und weiteren Fragen widmet sich das SchokoMuseum der Wiener Confiserie Heindl und verführt alle, die die süßen Seiten des Lebens lieben. In den Führungen wird kindgerecht der Weg von der Kakaobohne zur fertigen Praline erklärt. Selbstverständlich darf nach Herzenslust genascht werden! Denn: Ist es nicht der Wunsch eines jeden Kindes, einen Tag nach Belieben Süßigkeiten naschen zu dürfen? Drei Schokobrunnen, gefüllt mit Edelbitter-, Vollmilch- und weißer Schokolade sowie zahlreiche Kostproben frisch aus der Produktion begeistern kleine und große Schokotiger und Naschkatzen. Im SchokoMuseum sind weder der Fantasie noch dem Genuss Grenzen gesetzt. Der Besuch inklusive Führung und aller Kostproben ist (pro Person) bereits ab 10 Euro möglich.

 

Geheimnisse aus der Konfekt-Erzeugung

Die Confiserie Heindl ist seit ihrer Gründung im Jahr 1953 für ihre hochwertigen Pralinen-Spezialitäten im ganzen Land genauso bekannt wie beliebt. Insgesamt werden rund 280 Pralinenkreationen im Familienbetrieb erzeugt, die dazugehörigen Rezepte streng gehütet. Im Rahmen eines Besuchs im SchokoMuseum gibt es für neugierige Schokotiger jedoch die Möglichkeit, den einen oder anderen Blick in das tägliche Handwerk der Zuckerbäcker zu erhaschen. Für Spaß und Spannung bei den Kids sorgt die Rätselrallye, die sie durch verschiedene Stationen im Museum führt. Wer es schafft, alle Rätsel zu lösen, bekommt ein süßes Geschenk als Belohnung. Dank diverser Fotostationen lassen sich die schönen Momente im Schoko-Paradies für die Ewigkeit festhalten. Das SchokoMuseum macht auch bei Regen Spaß und bietet bei schlechtem Wetter das perfekte Indoor-Erlebnis für die ganze Familie. Also nichts wie los – durch den Tempel der Azteken vorbei am Kakaobaum bis hin zur Pralinenproduktion.

 

Süßer Familienausflug bleibt in Erinnerung

„Alle Kinder lieben Schokolade und uns als Familienunternehmen bereitet es immer wieder Freude, ihnen ein einzigartiges Erlebnis zu bieten. Wer einen Familienausflug der besonderen Art erleben möchte, dem oder lege ich einen Besuch im SchokoMuseum ans Herz. Umso schöner ist es, wenn man danach süße Erinnerungen an die gemeinsam verbrachte Zeit teilen kann“, schmunzelt Andreas Heindl, Geschäftsführer der Confiserie Heindl.

Google Map

Im folgenden finden Sie einen Link zum Standorte direkt zu maps.google.at:

Überspringe die eingebettete Google Map
Springe zum Angang der eingebetteten Google Map

Das könnte Sie auch
noch interessieren

Unterwegs mit der Familie in Österreich
und dem benachbarten Ausland.

moreFAMILY Newsletter